Menü

Letztmals: „Die Wunderübung“

von Daniel Glattauer

Vorstellung von Theater zur weiten Welt

Jetzt Tickets kaufen

© Theater zur weiten Welt

Nur noch ein Mal laden wir in der Kulturbäckerei zur öffentlichen Therapieschlacht, dann ist austherapiert!

Das Stück

Joana und Valentin haben sich vor fast 20 Jahren beim Tauchen, in perfekter, wortloser, stiller Unterwasserharmonie, kennengelernt. Seitdem ist viel Zeit vergangen, die Ehe ist erodiert und wortloses Verstehen ist empörten, laustarken Anschuldigungen gewichen. Jetzt sitzen sie im Beratungszimmer eines Paartherapeuten, der die Beziehung reparieren soll. Die Stimmung ist frostig. Der Therapeut versucht, mit unkonventionellen Übungen und Tricks das Eis zu brechen – vergeblich. Doch dann greift er zu einer Wunderübung und die harte Kruste taut auf…

Eine hochkomische, feinsinnige Komödie von Erfolgsautor Daniel Glattauer („Gut gegen Nordwind“) über bestens bekannte und doch immer wieder kräfteraubende Beziehungskonflikte und über einen der größten Geldbringer eines fast zu Tode industrialisierten Psychotherapiemarktes: die Paartherapie.

Ein Theaterstück
über Paartherapie, Streitkultur, Männer und Frauen, Rollentausch,
Sexappeal im Neoprenanzug, hohle Nüsse, Gefühle und Gefrierbeuteldynastien,
Herzen und Sardinenbüchsen, Affären

© Theater zur weiten Welt

Und die Frage: können wir das so stehen lassen?

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Vorstellungen begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße

Birgit Becker und Raimund Becker-Wurzwallner

Theater zur weiten Welt
Grenzstraße 8
21337 Lüneburg
04131 9996661

Bildrechte auf dieser Seite

©  Theater zur weiten Welt